Tomares Bereitet Die 44. Ausgabe Seines Flamenco Festivals Vor

Tomares Bereitet Die 44. Ausgabe Seines Flamenco Festivals Vor 1
In diesem Jahr wird die Peña Flamenca der Stadt Sevilla mit einer Reihe von Namen wie El Pele und Esperanza Fernández, unter anderem, geehrt.

Die sevillanische Stadt Tomares hat die 44. Ausgabe ihres Flamenco-Festivals „Ciudad de Tomares“ präsentiert. Ein Termin, der am Samstag, den 20. Juli um 22:00 Uhr in der wunderschönen Lage des Patio de las Buganvillas der Hacienda Santa Ana stattfinden wird, ein einzigartiger Ort, in dem der Flamenco stark resoniert und Jahr für Jahr einen guten Geschmack im Mund des Publikums hinterlässt.

Bei der Präsentation dieses „Jonda“-Termins waren der Bürgermeister der Gemeinde, José Luis Sanz, der Präsident der Peña Flamenca, Antonio Novella, und die Cantaora Esperanza Fernández.

Esperanza Fernandez, wollte betonen, dass „die Teilnahme am Festival von Tomares immer ein Grund zum Glück für mich ist, weil ich viel Liebe zur Peña und ihren Menschen habe. Es war die erste Peña, in der ich vor vielen Jahren neben „La Pandilla Gitana“ aufgetreten bin, und ich behalte viele Erinnerungen wach, weil mein Onkel seit ihrer Gründung Mitglied ist, also wenn sie mich zum Festival rufen, zweifle ich nie daran, und in diesem Jahr war es unmöglich, mit solchen außergewöhnlichen Begleitern nein zu sagen.

Leave a Reply

Diseñado por | Design By PublyMarketing.es